www.LosRein.de  stellt Ihnen alle möglichen GSM-Codes und Handy-Codes zur Verfügung ~ auf zur CRASH_SITE !


PROFISHOP K ~ IHR SHOP für INTERNET + MOBILE

TOP HANDY TARIF Angebot - MIT oder OHNE SMARTPHONE ! >>> Mobile + Smartphone wählen - Check

TOP D S L zum besten PREIS ! >>> DSL Anschluss Check + Auswahl Tarif (änderungen mit zurück Button)



www.LosRein.de stellt Ihnen alle möglichen GSM-Codes und Handy-Codes zur Verfügung. (keine Gewähr auf Vollständigkeit und Funktion !)

 

GSM + H a n d y - C O D E S H A N D Y Shopping NOTEBOOK F L A T

 

Reiseportal L A S T M I N U T E Chat b H O M E P A G E

 


 

GSM + Handy Codes



A C H T U N G !!! Nach Codeeingabe immer die Taste "wählen" drücken = grüne Taste
(nicht alle Netzbetreiber unterstützen alle Codes !)

 

Codes suchen:
~ ~ ~ SIM-Karten Codes ~ ~ ~ Ruf umleiten ~ ~ ~ Anruf sperren ~ ~ ~ Telefonnummer übermitteln ~ ~ ~ Dienstecodes ~ ~ ~ Multi-SIM Karten ~ ~ ~ SMS Codes ~ ~ ~ Rufnummernanzeige ~ ~ ~ Anklopfen/Halten ~ ~ ~ während Gespräch ~ ~ ~ @ HOME ~ ~ ~ Prepaid ~ ~ ~ Entsperrung SIM-Lock ~ ~ ~ weitere Handy Codes ~ ~ ~ Hotlines ~ ~ ~ Quellen

 

 

SIM-Karten Codes
Beschreibung Funktion GSM-Code
PIN (1) PIN (1) ändern * * 04 * Alte PIN * Neue PIN * Neue PIN #
PIN 2 PIN 2 ändern * * 042 * Alte PIN2 * Neue PIN2 * Neue PIN2 #
PIN (1) sichert SIM-Karte gegen unberechtigte Benutzung
PIN2 wird für Leistungsmerkmale benötigt; bei Kundenbetreuung (Vodafone D2 + O2 = voreingestellt 0000)
PIN1 + PIN2 (4 bis 8 Stellen) kann maximal 3 mal falsch eingegeben werden. Danach ist SIM-Karte gesperrt ! Zum Entsperren benötigt man den PUK.
PUK Entsperrung PIN (1) * * 05 * PUK * Neue PIN * Neue PIN #
PUK Entsperrung PIN 2 * * 052 * PUK * Neue PIN2 * Neue PIN2 #
PUK bzw. SuperPIN o. MasterPIN kann maximal 10x falsch eingegeben werden, danach ist die SIM-Karte total gesperrt !!!

 

 

Ruf umleiten
Umleitungen optional auch über das Handy-Menü
Beschreibung Funktion GSM-Code
Alle Anrufe umleiten Einschalten * * 21 * NUMMER (* Dienstecode) #
Löschen # # 21 #
Deaktivieren # 21 #
Aktivieren * 21 #
Statusabfrage * # 21 #
Bei folgenden Codes ist die Dienstecode optional (einfach * + Dienstecode weglassen)
Alle bedingten Rufumleitungen Einschalten * * 004 * Nummer * (Dienstecode) * (Zeit 5, 10, 15, 20, 25, 30 sek.) #
Löschen # # 004 #
Aktivieren # 004 #
Deaktivieren * 004 #
Statusabfrage * # 004 #
Umleitung bei: keine Antwort Einschalten * * 61 * NUMMER * (Dienstecode) * (Zeit 5, 10, 15, 20, 25, 30 sek.) #
Löschen # # 61 #
Aktivieren # 61 #
Deaktivieren * 61 #
Statusabfrage * # 61 #
Unereichbar (ausgeschaltet, kein Netz) - Dienstecode optional! Einschalten * * 62 * NUMMER (* Dienstecode) #
Löschen # # 62 #
Aktivieren # 62 #
Deaktivieren * 62 #
Statusabfrage * # 62 #
Besetzt - Dienstecode optional! Einschalten * * 67 * NUMMER (* Dienstecode) #
Löschen # # 67 #
Aktivieren # 67 #
Deaktivieren * 67 #
Statusabfrage * # 67 #
Alle Umleitungen ausschalten Deaktivieren # # 002 #

 

 

Anruf sperren
Dienstecode optional! (einfach * + Dienstecode weglassen)
Beschreibung Funktion GSM-Code
Alle ausgehenden Anrufe sperren Einschalten * 33 * SPERR-CODE * (Dienstecode) #
Ausschalten # 33 * SPERR-CODE #
Statusabfrage * # 33 #
Alle ausgehenden int. Anrufe sperren Einschalten * 331 * SPERR-CODE * (Dienstecode) #
Ausschalten # 331 * SPERR-CODE #
Statusabfrage * # 331 #
Alle ausgehenden int. Anrufe sperren (ohne Heimatland) Einschalten * 332 * SPERR-CODE * (Dienstecode) #
Ausschalten # 332 * SPERR-CODE #
Statusabfrage * # 332 #
Alle eingehenden Anrufe sperren Einschalten * 35 * SPERR-CODE * (Dienstecode) #
Ausschalten # 35 * SPERR-CODE #
Statusabfrage * # 35 #
Alle eingehenden Anrufe im Ausland sperren Einschalten * 351 * SPERR-CODE * (Dienstecode) #
Ausschalten # 351 * SPERR-CODE #
Statusabfrage * # 351 #
Alle Anrufsperren ausschalten Deaktivieren # 330 * SPERR-CODE #
Sperrcode ändern ändern * * 03 * Sperrungsart * AlterSperrCode * NeuerSperrCode * NeuerSperrCode #
Sperrungsarten:
33 alle Anrufe abgehend
35 alle Anrufe ankommend
330 alle Anrufe abgehend ins Ausland
331 alle Anrufe abgehend international
332 alle Anrufe abgehend international ausser nach Deutschland
351 alle Anrufe ankommend im Ausland

 

 

Telefonnummer übermitteln
Beschreibung Funktion GSM-Code
Telefonnummernübermittlung (Ausgehend: CLIR) Einschalten (ein Telefonat) * 31 # Telefonnummer
Ausschalten (ein Telefonat) # 31 # Telefonnummer
Status Statusabfrage * # 31 #
Telefonnummernübermittlung (Eingehend: CLIP) Status Statusabfrage * # 30 #
Beständige De- o. Aktivierung der Telefonnummernübermittlung direkt beim Netzbetreiber beantragen
COLP
Zeige echte Anrufnummer
Status Statusabfrage * # 76 #
COLR
Zeige eigene Nummer nicht
Status Statusabfrage * # 77 #

 

Alle Dienstecodes:
* 10 - Alle Anrufe
* 11 - nur Sprachtelefonie
* 12 - Alle Daten (Geschwindigkeiten/Protokolle)
* 13 - nur Faxe
14 - Datex-J (aktiv ?)
15 - Teletex (aktiv ?)
* 16 - Umleitung SMS
18 - Alle Daten ohne SMS
* 19 - Alle Dienste ohne SMS
20 - Alle Dienste
21 - Alle asynchronen Dienste - DFü
22 - Alle synchrone Dienste
23 - 3,1 KHz GSM Sprachdienste
24 - all synchronous point to point data incl. PADs
25 - all asynchronous point to point data incl. PADs
26 - data packet exchange links incl. PADs
27 - services thru PADs
29 - 12 Kbps digital link


versch. Servicecodes:
21 - alle Anrufe
61 - wenn keine Rufannahme möglich: 5, 10, 15, 20, 25, 30 sek.
62 - wenn nicht erreichbar
67 - wenn besetzt
004 - alle bedingten Rufumleitungen (61, 62, 67) nicht zur Statusabfrage bei älteren Telefonen z.T. nicht möglich
002 - alle Rufumleitungen nicht zur Statusabfrage

 

 

Multi-SIM Karten
Anbieter SMS- MMS-Empfang aktivieren Statusabfrage
T-Mobile MultiSIM * 222 # * 221 #
Vodafone UltraCard * 133 # * 132 #
O2 Multicard SMS * 125 #, MMS * 126 # * 121 #
+ alle verfügbaren Codes: * 120 # + Anrufe auf diese Karte leiten: * 123 # + Anrufpriorität 0-6 für diese Karte: * 124 * Prio #
+ LBS-Lokalisierung zuweisen: * 127 # + Standardeinstellungen wiederherstellen: * 128 # O2 -END-
E-Plus Flexi Card Plus Hauptkarte ändern: * 131 # Statusabfrage: * 130 #

 

 

SMS Codes
Beschreibung   GSM-Code
SMS Verzögert senden (1-168 Std.) *LATER Verzögerungszeit#
SMS verketten 1.-vorletzte SMS:
* LONG # smstext
letzte SMS:
* Last # smstext
Statusbericht
* T # smstext
T-Mobile
* N # smstext
Vodafone D2
* B # smstext
E-Plus
O2 nicht verfügbar

 

 

Rufnummernanzeige
Beschreibung   GSM-Code
einschalten * 31 # Rufnummer
ausschalten # 31 # Rufnummer
Abfrage eigene Rufnummer T-Mobile: * 135 #

 

 

Anklopfen/Halten
Beschreibung   GSM-Code
einschalten: * 43 #
ausschalten: # 43 #
Statusabfrage: * # 43 #

 

 

Gespräch Codes
während Gespräch:
Gehaltenen Anruf im Hintergrund beenden o. anklopfenden Anrufer abweisen - UDUB (User Determined User Busy)
0

 

Anruf beenden + anklopfenden o. wartenden Anruf übernehmen
1

 

Anrufe beenden (auch Konferenz)

 

bestimmten Anruf beenden (an Telefon C)
1C

 

Anruf parken + neuen oder wartenden Anrufer holen
2

 

Gezielten Anruf (an Telefon C) parken + neuer Anruf
2C

 

gehaltener Anruf in laufende Unterhaltung mit einbinden
3

 

Neuer Anruf (Gespräch parken)
Telefonnummer wählen

 

Alle Anrufer ausser anklopfenden Anruf beenden
~auflegen~

 


Konferenzfunktionen mit erheblichen Aufpreisen aber nicht in allen Netzen/Verträgen möglich !

 

 

@ HOME
Beschreibung   GSM-Code
T-Mobile@home
Abfrage * 130 #
Vodafone Zuhause Mobil
Umleitung zur Mailbox * 130 * 100 #
Rufannahme unter Handynummer * 130 * 200 #
Automatische Ansage nicht im ZuhauseBereich * 130 * 300 #
Statusabfrage * 131 #

 

 

Prepaid
Beschreibung GSM-Code
T-Mobile Xtra
Kontostandabfrage * 100 #
Guthaben aufladen * 101 * Xtra-Cash-Nr. #
Direktaufladung * 102 * PIN2 * BetragTaste # ~ 15€ (Taste 1), 30€ (2), 50€ (3)
im Ausland * 111 * ~Rufnummer int.Format~ #
Vodafone CallYa
Kontostandabfrage * 100 # oder * 106 #
Guthaben aufladen * 100 * Aufladenummer #
letzte Verbindung: Kosten abfragen * 102 #
CallYa CallNow-Vorschuss buchen * 123 #
im Ausland * 111 * ~Rufnummer int.Format~ #
E-Plus Free & Easy
Guthaben aufladen * 104 * Free&EasyCash-Aufladenummer #
O2 Loop
Kontostandabfrage * 101 #
O2 Loop S/M/L Bonuskonto
Bonus Konto abfragen * 105 #
Gültigkeit abfragen * 102 #
Bonuskontogültigkeit abfragen * 106 #

 

 

Entsperrung SIM-Lock
Hersteller/Handy Entsperrcode (soweit vorhanden) keine Leerzeichen
Alcatel 8-stell.Entsperrcode
Motorola 8-stell.Entsperrcode
Nokia # p w + 12-stell.Entsperrcode # (p: 3x* w: 4x* +: 2x*)
Philips 8-stell.Entsperrcode
Sagem 8-stell.Entsperrcode
Samsung Qbowl + SGH-X660 # 0111 * 8-stell.Entsperrcode #
Samsung 8-stell.Entsperrcode
Siemens * # 0004 * 8-stell.Entsperrcode #
Sony Ericsson CursorLinks * * CursorLinks 8-stell.Entsperrcode
Sony * # 7465625 * 99 * 8-stell.Entsperrcode #
Trium * 574243 (* gedrückt halten) (JA) 8-stell.Entsperrcode

 

 

weitere Handy Codes
Reset, Service u.v.a.
Hersteller/Handy GSM-Code
Alcatel
Service-Menü * # 000000 # (oder) 00000 #
Arcor/Twintel
Wahl über GSM * * * (Nr.)
Wahl über W-LAN # # # (Nr.)
BenQ/Siemens
Selbstest (S88) * # 301 #
Hard-Reset * # 9999 #
Nokia
Serviceeinstellungen löschen (MMS usw.) * # 335738 #
Bluetooth-Geräteadresse anzeigen * # 2820 #
Brieftasche löschen Nokia 6100 * # 3925538 #
Brieftasche löschen * # 7370925538 #
Operator-Logo löschen * # 67705646 #
Service-Menü * # 92702689 #
Hard-Reset * # 7370 #
Sagem RL300
Zeitverzögerung nach Wählen * 5 * 005 * (Zeitverzögerung Sekunden) # Signalton
Flashsignaldauer (R-Taste) Minimal: * 5 * 014 * Flashsignaldauer in Millisekunden # Signalton
(Flashsignaldauer in Millisekunden ~ Zehnerschritt; Ziffer zwischen 4 und 55, Standard: 7 ~ 70 Millisekunden)
dto. Maximal: * 5 * 015 * Flashsignaldauer in Millisekunden # Signalton
(Flashsignaldauer in Millisekunden ~ Zehnerschritt; Ziffer zwischen 12 und 65, Standard: 50 ~ 500 Millisekunden)
Samsung SGH-E700
Hard-Reset * 2767 * 3855 #
Sony Ericsson :
Service-Menü < * > > * > *
SIMLock prüfen (* gedrückt halten) 362628

 

 

Roaming (telefonieren) im Ausland:
wie einstellen/kontrollieren ?
1. Einstellungen
2. Mobile Netzwerke
a. Mobile Daten: HAKEN weg (SONST TEURES INTERNET IM AUSLAND !)
b. Datenroaming: HAKEN AN!
c. Netzmodus: 3G/WCDMA/GSM auswählen!
3. HANDY NEUSTART!
4. Erhalt SMS für Auslandsroaming
a. den Anweisungen folgen (SMS öffnen, antippen...)

 

 

Hotlines
Anbieter aus eigenem Netz aus Festnetz im Ausland
mit Vertrag
Privatkunden
T-Mobile 2202 01803302202 +491803302202
Vodafone D2 1212 08001721212 +491721212
E-Plus 1000 01771000 +491771000
O2 55222 01805624357 +491805624357
Businesskunden
T-Mobile 2828 01803302828 +491803302828
Vodafone D2 1234 08001721234 +491721234
E-Plus 1010 01771010 +491771010
O2 08002211122 08002211122 +498002211122
Prepaid
T-Mobile 2202 01805229494 +491805229494
Vodafone D2 22911 017222911 +4917222911
E-Plus 1150 01771150 +491771150
O2 55282 017955282 +4917955282
Fax
T-Mobile 01805225171
Vodafone D2 02102986575
E-Plus 0331705040
O2 01805571766

 

 

Anbieter Quellen
Auskunft
LosRein.de - Ihr Portal ~ Infos hoch 3
Bundesnetzagentur
T-mobile
Vodafone
E-plus
O2
Wikipedia
GSM World

 

 

 



  nach oben

 


    www.LosRein.de - a Internet MasterSite - hosted by Profishop-K.Profiseller.de C. © - 1996, 2014 HKH.WEBMAKER    · mail HKH · Impressum siehe Hauptseit · Feedback
~ last Update v2017 .61 ~
los rein ins internet LosRein1.Funpic.de